TG müht sich zum Auswärtssieg

Die TG Kirchheim hat sich im Nachholspiel in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6, beim 3:0-Erfolg in Owen deutlich schwerer getan als erwartet. Erst im zweiten Durchgang gelangen dem Tabellenzweiten die entscheidenden Tore. Zuvor hatte die Mannschaft um Spielertrainer Tim Lämmle große Probleme, sich gegen eine gut organisierte TSVO-Abwehr Torchancen herauszuspielen. Dies war laut Lämmle aber auch den schlechten Platzverhältnissen geschuldet. „Ich beschwere mich normalerweise nicht über schlechte Plätze, aber dieser Rasen war eine Zumutung. Ich hatte ja beinahe Angst, dass Maulwürfe aus dem Boden kommen“, ärgerte sich der TG-Coach. Auf der anderen Seite war Owens Trainer Rainer Ziegelin mit dem Auftritt seiner Mannschaft rundum zufrieden: „Wir haben Charakter gezeigt und die TG kaum zur Entfaltung kommen lassen.“ Durch den Sieg konnte die TG Kirchheim den Abstand auf Spitzenreiter TSV Weilheim II auf zwei Zähler verkürzen. Der TSV Owen belegt weiterhin den vorletzten Tabellenplatz.kdl

TSV Owen – TG Kirchheim 0:3 (0:0): Tore: 0:1 Tiago Santos Araujo (50.), 0:2, 0:3 Tim Lämmle (58., 61.)

Bilder zum Spiel………

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.