Im vorletzten Spiel der Vorrunde kam unsere zweite Mannschaft zu einem sicheren Sieg gegen Wernau, doch es bedurfte schon einer kleinen Anstrengung. Nach den Eingangsdoppeln stand die Partie 1:1 und anschliessend war man gespannt auf das Auftreten unseres ehemaligen Kollegen Schober, denn dessen beide Partien dürften mit spielentscheidend sein. Doch schon in seinem ersten Duell gegen Grießhaber zeigte es sich, dass unsere Befürchtungen unbegründet waren. Grießhaber siegte letztendlich sicher mit 3:1 Sätzen. Parallel dazu schlug Müller seinen Gegner Schweigert ebenfalls mit 3:0 und somit stand die Partie bereits 3:1. Elsässer bezwang Uhl mit 3:1 und mit demselben Ergebnis unterlag Sakalovski, so daß es nach dem ersten Durchgang 4:2 stand. Müller gegen Schober mit 3:1 und Grießhaber gegen Schweigert ebenso mit 3:1 stellten anschliessend den Gesamtsieg sicher.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.