Zu ihrem vierten Sieg in dieser Runde kam unsere zweite Mannschaft gegen Bissingen und bleibt weiterhin auf Platz zwei mit nun 8:2 Punkten, hinter dem ungeschlagenen Tabellenführer Plochingen.

Zu Beginn gingen beide Doppel mit 3:1 Sätzen an unsere Mannschaft – immer ein guter Start in eine Begegnung. Müller ließ anschließend Steinbrenner keine Chance und siegte klar mit 3:0, während Grießhaber gleichzeitig mit 0:3 gegen Krieg ebenso deutlich den Kürzeren zog. Traub mit 3:2 gegen Gere und Elsässer mit 3:1 gegen Wenzel, sicherten bereits einen Punkt in dieser Begegnung. Anschliessend musste auch Müller gegen Krieg, den an diesem Abend besten Gästespieler, sein Spiel mit 1:3 abgeben. Doch Grießhaber behielt in seinem zweiten Spiel gegen Steinbrenner die Nerven, siegte mit 3:1 und sicherte somit nach neunzig Minuten den Gesamtsieg für seine Farben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.