Viertes Spiel, vierter Sieg und wir kommen dem Ziel langsam näher.

Den ersten Block haben wir glatt mit 4:0 (12:2 Legs) für uns entschieden. Flo erzielte hierbei ein Maximum. Dabei endeten 3 Begegnungen mit 3:0 und eine mit 3:2.
Der zweite Block endete 3:1 (11:4 Legs). Erfolgreich waren hier Flo (inkl. 15-Darter), Markus und Nils.
Die Doppel haben wir dann leider noch mit 2:3 und 1:3 verloren.

Am Samstag den 3. November um 16:00 Uhr sind wir dann in Deizisau bei den SDC Wire Kings 1 zu Gast.

Es spielten:
Flo Blankenhorn 1×180, 1x15er
Jogi Weber
Markus Aufrecht
Marc Lämmle
Nils Puhrmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.