Kirchheim. Die TG Kirchheim will in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 zurück an die Tabellenspitze. Im Nachholspiel am heutigen Dienstag ab 19.30 Uhr bei der letztplatzierten SGM VfB Neuffen II/TSV Kohlberg II reicht ein Sieg, um den TSV Weilheim II von Rang eins zu verdrängen. Die Gastgeber konnten von den bisherigen sechs Begegnungen noch keine gewinnen – für TG-Co-Trainer Andreas Schmid kein Grund, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen: „Wir müssen auch gegen das Schlusslicht konzentriert zur Sache gehen.“ Für das Spiel werden zwei, drei Spieler bei der TG nicht zur Verfügung stehen, aber auch dies ist laut Schmid kein Problem: „Unser Kader ist groß genug.“

In der Kreisliga B6 übernehmen die Kirchheimer nach einem 8:0 die Tabellenführung vom TSV Weilheim II.
Mit einem wahren Sturmlauf hat sich die TG Kirchheim die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 zurückerobert. Beim 8:0 über die SGM Neuffen/Kohlberg waren die Schützlinge von Spielertrainer Tim Lämmle in allen Belangen das bessere Team. Die Gastgeber kamen im ersten Spielabschnitt nur zu drei Torschüssen, im zweiten Durchgang hatte der TG-Keeper Tony Michel gar nichts mehr zu tun.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.