Die TG verpasst die Überraschung nur knapp
Weilheim. Einen Punkt gewonnen oder zwei verloren:
Nach dem 2:2 gegen den klassenhöheren TSV Oberboihingen wusste B-Ligist TG Kirchheim das Remis nicht so recht einzuordnen.

GRUPPE C

TG Kirchheim – TSV Oberboihingen 2:2 (1:0): Nur zwei Minuten fehlten der Elf von Spielertrainer Tim Lämmle zur Überraschung. Der A-Ligist hatte sich aber wegen einer starken zweiten Halbzeit die Punkteteilung redlich verdient. Der Oberboihinger Trainer Patrick Müller brachte es auf den Punkt: „Wenn wir unsere Torchancen besser nutzen, gewinnen wir das Spiel.“ Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit erhöhten die Oberboihinger im zweiten Durchgang den Druck, aber den nächsten Treffer erzielten erneut die Kirchheimer. Die Elf von Trainer Müller gab aber nie auf und schaffte in einer spannenden Schlussphase doch noch den verdienten Ausgleichstreffer. Tore: 1:0, 2:0 Tim Lämmle (19., 36.), 2:1 Ousman Saidy (41.), 2:2 Alexander Ehrlich (58.).

Bilder vom Spieltag TG-TSV Oberboihingen ……..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.