Die letzen beiden Spieltage verliefen sehr gemischt. Im Heimspiel gegen DT Krone 2 konnten wir uns knapp mit 6:4 durchsetzen. Im ersten Block endete 3:1 (11:5 in den Legs) und es punkteten Marc, Oli und Jogi. Jogi gelang dabei ein 15-Darter. Der zweite Block ging erneut mit 3:1 (11:6 in den Legs) an uns. Erneut punkteten Jogi, Oli, Marc.
Damit war der Sieg bereits vor den Doppeln besiegelt, welche dann auch mi 2:3 und 1:3 verloren wurden.

Es spielten:
Marc Lämmle
Joachim Weber
Markus Aufrecht
Oliver Muhr
Thomas Waldenmaier
Torsten Wolters

Das Auswärtsspiel gegen unseren direkten Verfolger “Die fliegenden Hirsche” aus Stuttgart haben wir leider mit 7:3 verloren. Leider liegt der Spielbericht aktuell nicht vor. Highlights unsererseits waren jedenfalls 1×180 von Flo, 1×180 von Marc.
Wie sich im nachhinein herausstellte setzten die fliegenden Hirsche einen nicht spielberechtigten Spieler ein. Das Spiel wird damit mit 5:5 gewertet.

Es spielten:
Joachim Weber
Marc Lämmle
Florian Blankenhorn
Oliver Muhr
Torsten Wolters

Im nächsten Spiel am 12.05.2018 um 16 Uhr im Vereinsheim geht es somit bereits schon um die Meisterschaft, welche mit einem Sieg besiegelt werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.